20.06.18: Webinar
„Neue EU-Verordnungen zu Verbriefungen“

Das Produkt "Verbriefung“ ist vielfältig einsetzbar. Es dient zur Finanzierung der Realwirtschaft und unterstützt zugleich Banken bei ihrem Kapital- und Liquiditätsmanagement. Seit der US-Subprime-Krise wurden Verbriefungen einer harschen Regulierungswelle unterzogen, die nun mit den Ende 2017 verabschiedeten EU-Verordnungen in die nächste Runde geht. 

Unser interaktives Webinar

„Neue EU-Verordnungen zu Verbriefungen“
am Mittwoch, 20. Juni 2018, 14:00-16:00 Uhr

gibt einen Überblick über die Regulierungsschwerpunkte und stellt neue Ansätze zur Ermittlung von Kapitalanforderungen und deren Erleichterungen für das Label Simple-Transparent-Standardised, STS, vor.

Es referiert:
Thorsten König, Commerzbank AG


Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular »


Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, Fragen bereits vorab zu adressieren. So kann sichergestellt werden, dass diese während des Webinars angesprochen werden. Ihre Fragen senden Sie bitte möglichst bis zum 15. Juni 2018 an Frau Eva M. Bach (eva-maria.bach(at)bank-verlag.de).

Sie erhalten Ihre Zugangsdaten, die Sie benötigen, um an unserem Webinar teilnehmen zu können, bereits einige Tage vor der Veranstaltung, damit wir etwaige technische Fragen vorher klären können. Ihr PC muss nicht notwendigerweise mit einem Lautsprecher ausgestattet sein: Sie können die Webinare auch via PC und Telefon verfolgen.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 Newsletter |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz